CBM prg Studio 3.10.0

CBM prg StudioCBM prg 3.10.0 veröffentlicht

Eben ist das CBM prg Studio 3.10.0 erschienen. Es gibt wieder einige Neuerungen und Fehlerkorrekturen.

  • NEU: Assembler – Das Import-Limit für Sprites wurde auf 256 erhöht.
  • NEU: Assembler – Der „Memory Overwrite“-Fehler ist jetzt nur noch eine Warnung.
  • NEU: Assembler – Mit STRG+ß / STRG+´ könnt ihr zum nächsten / vorherigen Label springen.
  • NEU: Spriteeditor – Es gibt neue Funktionen im Spritepad.
  • NEU: Spriteeditor – Funktionen können auf einen Bereich angewendet werden.
  • NEU: Zeicheneditor – Zeichen können in 90°-Schritten rotiert werden.
  • NEU: Allgemein – Man kann das letzte Projekt automatisch laden lassen.
  • Bug-Fix: Allgemein – Probleme mit Leerzeichen im Screen Code Builder behoben.
  • Bug-Fix: Allgemein – Nach der Projekterstellung wurde ein falsches Menü angezeigt.
  • Bug-Fix: Allgemein – Gelegentlich gab es Fehler, beim Schließen bzw. Öffnen des Projekt Explorers, der Projekt Information oder des Output Fensters.
  • Bug-Fix: Allgemein – Benutzerdefinierte Paletten Einstellungen wurden nicht gespeichert / verwendet.
  • Bug-Fix: Allgemein – Das Benutzer-Tools-Menü wurde nicht korrekt erstellt.
  • Bug-Fix: Allgemein – Es wurde teilweise der falsche Dateiname beim Erstellen & Ausführen verwendet.
  • Bug-Fix: Allgemein – Die VC20 Speicherkonfiguration wurde nicht korrekt gesetzt.
  • Bug-Fix: Allgemein – Bei der Verwendung von verschiedenen Zoomstufen auf den Tabs, konnte es zum Absturz kommen, wenn man die Tabs wechselt.
  • Bug-Fix: Assembler – Große PETSCII-Zeichen wurden nicht korrekt umgesetzt.
  • Bug-Fix: Assembler – IncBin hat fälschlich eine zu große Datei gemeldet.
  • Bug-Fix: Assembler – Die Fließkommazahl 0.0 wurde nicht korrekt erzeugt.
  • Bug-Fix: BASIC – Das neu Nummerieren hat bei einigen großgeschriebenen Schlüsselwörtern nicht korrekt funktioniert.
  • Bug-Fix: BASIC – Compress soll Kommentare ignorieren.
  • Bug-Fix: SIDTOOL – Beim Schließen wurde fälschlich behauptet, dass das Tool noch offen sei.

Den Download und weitere Infos findet ihr wie immer auf der Seite von Arthur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam