CBM prg Studio 3.2.0 verfügbar

CBM prg StudioVersion 3.2.0 erschienen

Gestern Nacht hat Arthur eine neue Version des CBM prg Studios veröffentlicht.

CBMprgStudio320

 

Neben Bugfixes gibt es auch einige Neuerungen:

  • NEU: Am rechten Rand findet ihr eine Code-Vorschau. Diese erleichtert das Auffinden von Sourceabschnitten. Sie beinhaltet das Syntax-Highlighting und zeigt sogar Markierungen.

    Code-Vorschau
    Code-Vorschau
  • NEU: Für die Verwendung von Zeichenketten gibt es zwei neue Datentypen.
    • PTEXT: Erzeugt Pascal-Strings, d. h. die Länge des Textes wird diesem automatisch vorangestellt.
      PTEXT "RETRO-PROGRAMMING" wird intern zu
      TEXT 17,"RETRO-PROGRAMMING"
    • NULL: Erzeugt C-Strings, die mit einer Null am Ende abgeschlossen werden.
      NULL "RETRO-PROGRAMMING" wird also zu
      TEXT "RETRO-PROGRAMMING",0
  • NEU: Bei der Direktive GenerateTo könnt ihr nun die Option NULL angeben, dadurch wird der Sourcecode nur assembliert aber nicht gespeichert. Hier wäre eine ‚Build only‚ Funktion schöner.
  • Bug-Fix: Es gab einige Probleme bei den Rechenoperationen im Assembler.
  • Bug-Fix: Die Autovervollstängigung beachtet endlich die Groß- & Kleinschreibung korrekt.
  • Bug-Fix: Probleme mit den Build-Events wurden behoben.

Alles Weitere findet ihr wie immer auf der Seite von Arthur oder in der Release-Historie der Hilfe. Dort könnt ihr natürlich auch die Version 3.2.0 herunterladen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam