Retro Gamer 04/2014

Retro Gamer 04/2014

Vollkommen unvorbereitet hat mich am Wochende die neue Retro Gamer ‚getroffen‚.

RetroGamer_2014-04-CoverDie neue Retro Gamer bietet wieder einen großen Querschnitt an Themen. Es gibt den vierten und damit letzten Teil der Nippon-Artikelserie, dieser betrachtet abschließend die Jahre 2004 bis 2014. Sehr schön finde ich den Artikel über Spiele ‚Made in DDR‚. In den ‚Firmen-Archiven‚ geht es um die Geschiten von Microprose und Thaolin. Natürlich darf auch hier ein Blick auf 25 Jahre Game Boy nicht fehlen, dazu gibt es noch 25 Game Boy Spiele im Überblick. Es gibt noch einen zweiten Geburtstag im Heft: 30 Jahre Knight Lore.
Interessant ist auch der Bericht über den Aufstieg der Echtzeitstrategie-Spiele. Es gibt u. a. ein Making of.. zu Zarch (Virus) und Ballblazer.

Schon das Cover deutet es an, diesmal ist viel ‚PC‚ im Heft vertreten. Dort prangt in großen Lettern ‚Command & Conquer‚. Auch bei den vier Klassiker-Checks sind drei reine PC-Titel dabei: Alpha Centauri, Dungeon Keeper und Commanche. Nur Silent Service ist auch für 8- & 16-Bitter erschienen. Dazu gibt es noch ein Making of… zu Commander Keen.

Einen etwas faden Beigeschmack hinter läßt die Preview zu DESTINY. Diese wurde durch die fadenscheinige Rechfertigung ‚…im Kern auch ein Oldschool-Shooter…‚ ins Heft aufgenommen. Damit kann man gleich jeden aktuellen Titel und jede aktuelle Hardware mit aufnehmen. Auch der neuste PC ist im Kern noch ein 8086 und das kommende Formula One 2014 ist ‘nur‚ ein aufgepepptes Pitstop.

Es gibt natürlich noch massenhaft weitere Themen im 196 Seite starken Heft. Ich will auch nicht zuviel ‚motzen‚, hoffe aber dennoch DESTINY war ein einmaliger Ausrutscher und der PC gewinnt nicht überhand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam