C64 Studio 4.2 erschienen

C64 Studio
C64 Studio 4.2

Eben erschien das nächste Update für das C64 Studio. Es gibt folgende Neuheiten bzw. Korrekturen…

  • NEU: pseudo OpCode !BASIC [optional: Sprungziel] für eine BASIC-Startzeile
  • NEU: Im Spriteeditor wirkt sich verschieben, rotieren, spiegeln usw. jetzt auf die gesamte Selektion aus
  • NEU: Undo für Charset- und Grafikeditior
  • NEU: Die Größe des Grafikscreens läßt sich jetzt direkt ändern
  • Bug-Fix: Wenn ihr eine Datei im Media Manager importiert, dann wird jetzt auch die Dateiansicht aktualisiert
  • Bug-Fix: Verschachtelte !FOR-Schleifen funktionieren jetzt, wie erwartet
  • Bug-Fix: Es konnte zum Absturz kommen, wenn man sich ergänzende Binärdateien kombiniert hat.
  • Bug-Fix: Der Bitmap-Export verwendet nun die echte Größe und nicht fest 320×200
  • Bug-Fix: Ein Absturz in Verbindung mit einzelnen Quellcodes (also ohne Solution oder Projekt) wurde behoben.

Alles weitere findet ihr wieder auf der Seite von Georg, dort gibt es auch den Download.

C64Studio_4.2

C64 Studio 4.1 verfügbar

C64 Studio
C64 Studio 4.1

Eben erschien das nächste Update für das C64 Studio. Es gibt folgende Neuheiten bzw. Korrekturen…

  • NEU: Alternative Hintergrundfarbe für den Map-Editor
  • NEU: Truedrive (wird von VICE verwendet) lässt sich an- & abschalten
  • NEU: Ihr könnt den Emulator direkt in der IDE umschalten
  • NEU: Undo für Map-, Charset- und Sprite-Editor
  • Änderung: Verbesserter PETSCII-Dialog
  • Bug-Fix: Die Erstellung von Easyflash-Programmen, die größer als 65536 BYTEs, führte zu einem Absturz.
  • Bug-Fix: Tiles verschwanden scheinbar, wenn man das Werkzeug wechselte, sie waren aber immer noch da.
  • Bug-Fix: Abhänigkeiten, bei einer verketteten Programmerstellung, werden nun auch aktualisiert, wenn sie sich im selben Erstell-(Build)-Vorgang ändern.

Alles weitere findet ihr wieder auf der Seite von Georg, dort gibt es auch den Download.

C64 Studio 4.1
C64 Studio 4.1

C64 Studio 4.0 erschienen

C64 Studio
C64 Studio 4.0

Das vorhin erschienene Update 4.0 für das C64 Studio bietet zwar hauptsächlich Fehlerkorrkturen, aber auch einige Neuerungen…

  • NEU: Für den BASIC-Editor kann ein anderer Font gewählt werden.
  • NEU: DASM pseudo OpCode für ALIGN.
  • NEU: Im Zeichensatz-Editor können Farben vertauscht werden.
  • Bug-Fix: Verschiedene Abstürze, die bei der Selektion im Zeichensatz- bzw. Screen-Editor auftraten, wurden unterbunden.
  • Bug-Fix: Loops in Marcos funktionieren nun, wie geplant.
  • Bug-Fix: Beim Umschalten zwischen Label und none Label-Modus im BASIC-Editor werden jetzt keine unnötigen Leerzeichen mehr eingefügt.

Alles weitere findet ihr wieder auf der Seite von Georg, dort gibt es auch den Download.

C64 Studio 3.9 verfügbar

C64 Studio
C64 Studio 3.9

Das heute erschienene Update 3.9 für das C64 Studio bietet wieder eine Reihe von Neuerungen und Fehlerkorrkturen, u. a. ‚bekommt‚ ihr…

  • NEU: Rechteck (nur Rahmen oder gefüllt), füllen und Selektion für den Character Screen- und Map-Editor.
  • NEU: Schreibt ihr einen Kommentare hinter ein Label, dann wird dieser im Tooltipp angezeigt.
  • NEU: Verbesserungen beim Disassembler u. a. lassen sich die Projekteinstellungen speichern & laden.
  • Bug-Fix: Beim Suchen ‚find all‚ konnte es zu einem Absturz kommen, wenn man nicht offene Dokumente durchsucht hat.
  • Bug-Fix: Bei ‚run to cursor‚ über das Kontextmenü konnte es vorkommen, dass die falsche Adresse verwendet wurde.
  • Bug-Fix: Das verschieben von Tiles im Map-Editor konnte dazu führen, dass die Tile-Nr. ‚vermarmelt‚ wurden.

Alles weitere findet ihr wieder auf der Seite von Georg, dort gibt es auch den Download.

 

C64 Studio 3.8 erschienen

C64 Studio
C64 Studio 3.8

Heute hat Georg das C64 Studio 3.8 veröffentlicht.

Hier ein kleiner Ausblick auf die Änderungen:

  • NEU: Ausrufezeichen ! als binärer NOT-Operator
  • NEU: Weitere Methoden fürs Einbinden von Daten über !media und !mediasrc.
  • NEU: Das Ausführen von externen Befehlen / Programmen mit Leerzeichen im Pfad funktioniert nun.
  • Bug-Fix: Kommentare in denen Zeichen verwendet wurden, die nicht zum ASCII-Zeichensatz gehören, konnten das Einfügen von Macros verhindern.
  • Bug-Fix: verschiedene DASM-Pseudo-Anweisungen wurden korrigiert bzw. hinzugefügt
  • Bug-Fix: Abhängigkeiten können nun ‚erstellt‚ werden, ohne das der Source geöffnet sein muss.

Die neue Version und weitere Infos bekommt ihr wieder direkt bei Georg Rottensteiner.

C64 Studio 3.7 verfügbar

C64 Studio
C64 Studio 3.7

Heute ist eine neue Version des C64 Studios erschienen. Die Version 3.7 beinhaltet u. a. folgende Änderungen / Korrekturen:

  • Neu: Beim Hinzufügen einer vorhandenen Datei, wird nachgefragt, ob diese ins Projektverzeichnis kopiert werden soll. Dies geschient nur, wenn es die Datei dort noch nicht gibt!
    C64Studio3.7_01
  • Neu: Beim Export von Sprites kann man nun Bereiche angeben.
  • Neu: Beim Spriteeditor ist der Layer-Tab auf den Sprite-Tab gewandert und heißt nun ‚Preview‚.
  • Neu: Bei den Abhängikeiten (Dependencies) könnt ihr jetzt auch Symbole importieren.
    C64Studio3.7_02
  • Bug-Fix: Beim Import einer CharPad (.ctm) Datei konnte es zu falschen Farben kommen.
  • Bug-Fix: !media hat bei Spritesets nicht korrekt funktioniert.
  • Bug-Fix: Es bestand die Möglichkeit, dass das Programm hängen bliebt, wenn man !for mit einem Step-Wert benutzte, der nicht exakt zum Endwert führte.
  • ACHTUNG: Wollt ihr die neue Version, neben einer älteren erstmal testen, dann bekommt ihr Probleme mit dem Start von VICE. Es wurden die Variablen für den VICE-Start verändert (früher $(FilePath) & $(BuildTargetFilename), jetzt $(RunPath) & $(RunFilename)). Da die Tooleinstellungen nicht für jedes C64 Studio getrennt gespeichert werden, kommt es zu Fehlern, wenn man zwischen den Versionen wechseln möchte.

 

Weitere Infos und den Download gibt es bei Georg Rottensteiner.

 

C64 Studio 3.7
C64 Studio 3.7

 

C64 Studio 3.6 veröffentlicht

C64 Studio
C64 Studio 3.6

 

‚Endurion‚ hat das nächste Update für das C64 Studio veröffentlicht und sein bei ‚Fahrt 003‚ in den Kommentaren gemachtes ‚Versprechen‚ eingelöst.

Die Version 3.6 bringt u. a. diese Änderungen:

  • Entwicklungsumgebung (IDE): Das Layout wird nun endlich gespeichert!
  • !convtab (!ct): Die angegebenen Daten können sich jetzt über mehrere Zeilen erstrecken.
  • Map-Editor: Ihr könnt zusätzliche Binärdaten zu jeder Map speichern.
  • Zeichensatz- & Map-Editor: Es lassen sich nun Daten vom Charpad importieren
  • !media + !mediasrc: Über diese neuen ‚pseudo op codes‚ lassen sich die Daten vom Sprite-, Zeichensatz-, Screen- und Map-Editor direkt einbinden (ohne den bisher notwendigen Export als Binärdatei! (Danke)
  • Bug-Fix: Mehrere Fehler im Map-Editor wurden behoben.
  • Bug-Fix: Das Problem mit den ‚Pseudo Breakpoints‚ wurde behoben.

 

Den Download findet ihr wie immer auf Seite von Georg.

C64 Studio 3.6 (nun wird das Layout gespeichert)

C64 Studio: Open Source

Der Quellcode fürs C64 Studio wurde veröffentlicht!

Georg ‚Endurion‚ Rottensteiner hat vor einigen Tagen den Sourcecode des C64 Studios veröffentlicht.
Wer also schon immer mal schauen wollte, wie die IDE funktioniert oder die Entwicklungsumgebung mit neuen Funktionen erweitern möchte, kann das jetzt tun. Georg wird seine Änderungen auch in Zukunft weiter auf CodePlex veröffentlichen.

Ich habe das Projekt zum Test mal mit dem Visual Studio Express 13 für Desktop geöffnet. Nach einigen minimalen Anpassungen (auf Grund von Leerzeichen musste ich Pfade in Anführungszeichen setzen) ließ es sich problemlos mit dem .NET Framework 4.5.1 erstellen.

zum Sourcecode…

C64 Studio 3.5 erschienen

C64 Studio
C64 Studio 3.5

 

Georg hat eben das nächste Update für das C64 Studio veröffentlicht.

Die neue Version 3.5 bringt u. a. folgende Änderungen:

  • BASIC-Programmzeilen neu durchnummerieren
  • !PET um Groß- / Kleinschreibung umzukehren
  • Watches werden in der Solution gespeichert und wieder geladen
  • !TRACE Inhalt einer Speicherstelle im Output-Fenster ausgeben (beim Debuggen!)
  • Bereiche / Blöcke im Characterset- und Spriteeditor markieren / auswählen
  • !IF das ELSE IF ist hinzugekommen
     
  • Bug-Fix: Es konnte bei der Berechnung von Ausdrücken zu Problemen kommen, wenn Multiplikation und Division ohne Klammern verwendet wurden.

Außerdem gibt es noch eine Vorschau auf den Bildimport…

Der geplante Bildimport
Der geplante Bildimport

 

Den Download findet ihr wie immer auf Seite von Georg.

C64 Studio 3.5
C64 Studio 3.5

 

C64 Studio 3.4 erschienen

C64 Studio
C64 Studio 3.4

 

‚Endurion‚ hat heute früh die nächste Version des C64 Studios veröffentlicht.

Ihr könnt nun mehrere Projekt in einer Solution zusammenfassen, außerdem stehen euch im Solution (ehemals Projekt) Explorer nun Ordner zur Verfügung und es gibt Icons für die unterschiedlichen Dateitypen (s. Bild).

Weitere Neuheiten sind

korrigiert wurde u. a.

  • Copy & Paste für BASIC
  • lokale Labels innerhalb von Macros
  • Suchen & ersetzen in einer Selektion
C64 Studio 3.4
C64 Studio 3.4