CBM prg Studio 2.9.0 veröffentlicht

CBM prg StudioNächste Version verfügbar

Nach über drei Monaten Beta-Phase ist die Version 2.9.0 endlich offiziell erhältlich. Es wurden eine Reihe von Bugs (auch diese) beseitigt und einige neue Funktionen hinzugefügt.

Einige Änderung sind u. a.:

  • NEU: Binär-Import für den Screendesigner
  • NEU: Extended Color-Mode für Screendesigner
  • Die Hilfe wurde überarbeitet
  • Korrigiert: Probleme mit den Flags im Debugger
  • Korrigiert: Probleme mit Macros
  • Korrigiert: UnDo im Screendesigner
  • uvm.

Alle Infos zum Update findet ihr wie immer direkt bei Arthur und den Download der Version 2.9.0 hier.

Vorschau auf 3.0.0.

CPS_290_MainWindow

Turbo Chameleon 64 Beta 8h

Turbo Chameleon 64Neue Beta 8h

Heute Nacht wurde die Beta 8h für das Turbo Chameleon 64 veröffentlicht. Diesesmal handelt es sich um ein umfassendes Update. Es wurden viele Timingprobleme behoben.

Die Liste der Verbessungen und Bug-Fixes ist lang, hier nur ein kurzer Auszug:

  • FPGA-Core: Emulation der JAM-Befehle
  • FPGA-Core: Probleme mit verschiedenen Cartridge-Emulationen behoben (C64GS, Easy Flash, Funplay)
  • FPGA-Core: Verbesserungen beim SDRAM und Cache Controller
  • Menü: Probleme mit der Freezer-Logik behoben
  • Filebrowser: verschiedene Bug-Fixes z. B. beim Umbennen, laden von Cartridges, dem Text- und Hex-Viewer
  • Filebrowser: Neue Funktionen: <CBM>+T (zeige als Text) und <CBM>+X (zeige als Hex)

Den Download und alles weitere findet ihr wie gewohnt in der TC64-Wiki oder ihr klickt auf den Direktdownload des Updates.

Tobias bittet übrigens um eure Mithilfe:
Es wäre schön, wenn möglichst viele eine Runde mit Pitstop 2, Oils Well oder The Great Gianna Sisters spielen und zurückmelden, ob diese jetzt laufen oder noch Probleme bereiten.

 

CBM prg Studio 2.8.0 veröffentlicht

CBM prg StudioNeue Version online

Wie versprochen steht das CBM prg Studio 2.8.0 seit gestern zum Download bereit. Jeder der die sehr fehlerhafte Version 2.7.0 oder die 2.7.1 BETA verwendet sollte unbedingt updaten!

Neben der Fehlerbereinigung stehen folgende Änderungen an:

  • Assembler-Direktive: Operator Calc | HiLo um die neue Option für die Berechnung der Hi- / Low-Bytes auch per Source zu steuern.
  • Screen RAM viewer: Anzeiger der BS-Ausgaben im Debugger
  • Projekt-Kommentare
  • Speichern & laden euerer Einstellungen
  • Neue Funktionen für den Zeichensatz- und Sprite-Editor
  • Das Erstellen von Programmen wurde beschleunigt

 

Achtung: Das Verhalten der Cheap-LabelinfoInfoCheap-Label beginnen mit einem @ und ermöglichen die erneute Verwendung von Sprungmarken. wurde überarbeitet. Die Prüfungen sind nun strikter.

Bisher hat folgender Code funktioniert:

 

Das war aber eigentlich falsch (ich weiß, ich habs auch verwendet)!! Die Sichtbarkeit ist hier nicht eindeutig!

Ab jetzt muss es so aussehen:

 

Bekannte Fehler / Probleme:

  • 02.09.13 – Debugger: Shiftbefehle mit Zero-Page-Adressierung bringen den Debugger zum Absturz z. B. asl $FB
     
  • 02.09.13 – Debugger: Shift- und Rotationsbefehle werden nicht korrekt ausgeführt, beim lsr wird das Carry-Flag nicht korrekt gesetzt, das Ergebnis stimmt aber, beim ror passt das C-Flag, aber das Ergebnis nicht.

 

Turbo Chameleon 64 Beta 8g

Neues Update fürs TC64

Tobias hat eben das Update 8g fürs Turbo Chameleon 64 bereitgestellt.

 

Was hat sich geändert?

FPGA Core:

  • Verbesserungen und Umbau des VHDL-Codes, damit Quartus weniger Warnungen erzeugt.
  • Fehler beim NMI-Handling und der Freezer-Logik behoben
  • Neues Register LSTBTN fürs Menü
  • Level-1 Cache hinzugefügt, um die max. Turbo-CPU-Geschwindigkeit zu erhöhen
  • Turbo-IO für MMC64 Emulation eingebaut, um die Transferrate zu verbessern

 

Folgende Fehler wurden behoben:

  • blockieren des IEC-Bus durch emulierte Laufwerke behoben
  • NMIs werden nach einem Freeze korrekt wiederhergestellt
  • VGA Register korrekt wiederherstellen nach einem Freeze
  • Abfrage für „disk image(s) changed„ korrigiert
  • Neuzeichnen des inaktiven Panels im 2-Panel-Modus korrigiert
  • ..‚ wird jetzt immer als erstes im Filebrowser angezeigt (wurde bisher mit sortiert)
  • Der Freezer wird umgangen, wenn man aus einem Plug-In zurückkehrt (es kam sonst gelegentlich zu Abstürzen)

 

Es gibt zwei neue Möglichkeit für den ‚Linken-Knopf‚, die ich sehr schön finde:

  • direkt mit dem Filebrowser starten
  • den Maschinensprache-Monitor aufrufen

Weitere Infos gibt es, wie gewohnt, in der Turbo Chameleon 64 Wiki.

CBM prg Studio 2.7.0: Veröffentlicht

CMB prg Studio 2.8.0 BETA

Um dieses Kapitel abzuschließen, habe ich einen neuen Beitrag begonnen.


 

CBM prg Studio 2.7.1 BETA

Infos und den Download zur BETA findet ihr unter ‚Fehler im CBM prg Studio 2.7.0‚.


 

Update fürs CBM prg Studio 2.7.0

Arthur hat gestern die neue Version 2.7.0 des CBM prg Studios veröffentlicht.

Das Wichtigste zuerst: Der hier beschriebene Fehler  bei der Addition der Konstanten ist behoben, aber leider gibt es auch neue Fehler!

Da sich die Fehler zur Zeit häufen, überlegt euch genau, ob ihr updatet oder installiert ggf. eine ‚alte‚ Version parallel.

Die meisten Verbesserungen hat der Debugger erfahren, dazu gehören u. a.:

  • Tastaturkürzel z. B. F7 für Einzelschritt
  • Anzeige der Taktzyklen der letzten Anweisung, sowie deren Gesamtsumme
  • ein Memory-Viewer, um Speicheränderungen zu kontrollieren
  • debuggen von VICE-Snapshots (s. Optionen – Debugger)
  • Verbesserung der Performance
  • Verhalten bei Hi-/Lo-Werten und Berechnungen einstellbar
    lda #>SCREENRAM+$0300       Achtung: Falle & Fehler

Auch der Character-Editor, die Oberfläche und BASIC wurden etwas überarbeitet. Außerdem wurden noch weitere Fehler behoben z. B. klappt nun  bne *-2 wieder und Sprites lassen sich endlich per incbin "sprite.spt",1,5,true auf 64-BYTES auffüllen (beachtet das abschließende ,true).

 

Das Update und alle weiteren Infos, gibt es wie gewohnt direkt auf der Seite von Arthur Jordison: CBM prg Studio Download.

 

Leider bleibt es bei einem Projekt dieser Größe nicht aus, dass es auch im ‚fertigen‚ Programm noch Fehler gibt, erst recht nicht bei einem Ein-Mann-Projekt.
Beachtet daher auch die Fehler im CBM prg Studio 2.7.0.

 

IComp Wiki + Turbo Chameleon 64 Beta 8f

Der Start der neuen Wiki-Seite von Icomp (Individual Computers) wurde mit der brandneuen Beta 8f fürs Turbo Chameleon 64 heute um kurz nach 07:00 Uhr ‚gefeiert‚.

  • In der Beta 8f wurde hauptsächlich der VHDL Code für den Core überarbeitet, so dass Quartus weniger Warnungen aus wirft.
  • Außerdem wurden Änderungen (idle-mode graphic) zurückgenommen, da es Probleme mit DMA-Tricks bei der VIC-II-Emulation gab.

Die Wiki-Seite bietet euch Infos zu allen Produkten von Icomp und somit natürlich auch zum TC64.

Die neue Wki-Seite zum Turbo Chameleon 64.
Die neue Wki-Seite zum Turbo Chameleon 64.

Turbo Chameleon 64 Beta 8e

Beta 8e

Heute früh ist die Beta 8e fürs Turbo Chameleon 64 erschienen.

Änderungen:

  • Menü: Die Laufwerke sollten direkt nach dem Einschalten funktionieren
  • Menü: Uhrenport korrekt konfigurieren
  • Es wurde versucht eine bessere Kompatibilität beim .prg-Starter zu erreichen
  • FPGA: Die LED des Amiga-Keyboards wurde deaktiviert, wenn das TC64 in der Dockingstatiion betrieben wird, um eine bessere Stabilität zu erreichen. Dies wird wieder rückgängig gemacht, sobald die eigentliche Ursache behoben ist.
  • FPGA: Die VIC-II Emulation wurde verbessert

Wie gewohnt findet ihr das Update auf http://beta.icomp.de oder per Direktlink Chameleon_Beta-8e.zip.

CBM prg Studio 2.6.0: Veröffentlicht!

01.05.2013
Arthur hat vor zwei Tagen das CBM prg Studio 2.6.0 veröffentlicht.

Einigen Neuerungen sind:

  • bis zu 30% schneller Assemblierung
  • Sourcefiles mit  incasm  einbinden
  • ein Batchmodus
  • Lesezeichen
  • Tastatur/Macro Aufzeichnung

Achtung: In der Version 2.6.0 hat sich ein Fehler beim Umgang mit Konstanten/Variablen eingeschlichen! Bevor ihr lange sucht, warum etwas nicht klappt:

Unter 2.5.3 funktionierte das noch problemlos

bei 2.6.0 stimmt die Adresse bei sta SPRITE0DATA  im erstellten Programm nicht!!

Ich habe Arthur informiert und hoffe auf eine baldige Lösung.


27.03.2013 (2. Update)
Auf Grund von privaten Problemen steht die Entwicklung des CBM prg Studios zur Zeit still. Arthur möchte das Projekt aber weiterführen, sobald er den Kopf wieder frei hat.


26.02.2013 (Update)
Arthur hat mir die nächste ‚Vorschau‚-Version zukommen lassen, da ich einen Fehler beim internen Debugger gefunden hatte.


27.01.2013
Schaue mir gerade CBM Program Studio 2.6.0 an. Die von mir gemeldeten Fehler beim Reformat Code wurden bereinigt außerdem ist der Assembler verbessert worden. Genaueres gibt es demnächst beim offiziellen Release der neuen Version.

Turbo Chameleon 64 Beta 8d

Beta 8d erschienen!

Eine neue Beta-Version zum Turbo Chameleon 64 ist gestern erschienen.

Änderungen:

  • Menü: Probleme mit einigen SD-Karten behoben.
  • FPGA: CPU-Interrupt-Handling verbessert
  • FPGA: Bus-Emulation verbessert
  • FPGA: Kleine Störung beim Timing der IEC Signale behoben
  • FPGA: Verschiedene Verbesserungen der VIC-II Emulation

 

Auf der offiziellen Updateseite ist der Download zwar noch nicht zu sehen, aber hier ist der Direktlink:  Chameleon_Beta-8d.zip